Bilder Upload

Cuipeua Aufzucht

#1 von Atreju , 16.03.2010 13:03

Hi !

Nachdem mein Beitrag im ''alten Forum'' abgeblieben ist ein erneuter Versuch :

Also hier ist das Video als die Fische noch klein waren, muß ca. Mitte dezember 2009 gewesen sein :

http://www.youtube.com/watch?v=v0EFZbBWruM

ein paar Bilder vom Zwischenstadium, ca Mitte Jänner :

[attachment=0]DSC_7100.jpg[/attachment][attachment=1]DSC_7095.jpg[/attachment][attachment=2]DSC_7083.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC_7083.jpg   DSC_7095.jpg   DSC_7100.jpg 
 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#2 von Atreju , 16.03.2010 13:06

......und hier von Anfang März, also 5.3.010 :

[attachment=0]Cuipeua 4.jpg[/attachment][attachment=1]Cuipeua 1.jpg[/attachment]

Gruß

Bruno

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Cuipeua 4.jpg 
 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#3 von Netti , 16.03.2010 13:17

Hallo Bruno

Na schön doch,dein erneuter Versuch hat sich prompt gelohnt.
Sind ja ordentlich geraten die Kleinen,schön gewachsen und Farbe ist auch schon beachtlich.
Kommt wunderbar zum blau der Folie,sieht toll aus.
Ich hoffe den anderen Tieren gehts auch gut.

Lieben Gruß aus Cottbus

Netti  
Netti
Besucher
Beiträge: 181
Registriert am: 24.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#4 von Atreju , 16.03.2010 13:33

Hi !

Ja kann nicht klagen, momentan läufts recht gut...

Gruß

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#5 von Diskusonkel ® , 16.03.2010 16:41

Hallo Bruno,

deine kleinen haben sich echt super raus gemacht stehen echt super da,ein Teil ist ja mit Zeichnung und ein Teil ohne Zeichnung echt Klasse...was gibst du denen alles zu Fressen ?? und wie sind denn deine Wasserwerte zur Zeit ??

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#6 von }|{opukc , 17.03.2010 07:33

Hey, Bruno! - Great band das ist.
George

 
}|{opukc
Besucher
Beiträge: 101
Registriert am: 24.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#7 von Atreju , 17.03.2010 09:19

Hi !

Danke !

Momentan schwimmen sie im Leitungswasser, ich messe nur den Ph Wert der liegt bei ca. 7,2 . Sie fressen das volle Programm :

Artemia
Mückenlarven
Sv2000 Jungfischfutter
fallweise Sv 2000 mit Knoblauch
Granulat (von dem sind sie am wenigsten begeistert)


Gruß

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#8 von Diskusel ( Gast ) , 18.03.2010 15:58

Hallo Bruno,

das freut mich sehr endlich Bilder von deinen Tieren wieder zu sehen. Bin schon gespannt auf dein 1500Liter Becken. Wieviel Diskus möchtest du denn dort einsetzen.Die sehen doch richtig gut aus. Ich werde demnächst auch wieder welche einstellen.


Schöne Grüße aus dem endlich sonnigen Dresden

Marcel

Diskusel

RE: Cuipeua Aufzucht

#9 von Atreju , 18.03.2010 16:05

Hi Marcel !

Ja aufs große Becken bin ich auch gespannt, vor allem auf den Workaround .
eigentlich möchte ich ins große nur 6 Cuipeua und ca 100-200 WF Neon einsetzen. Und natürlich Garnelen und andere gute Geister.
Ich möchte ein sehr natürliches Layout, Spannung und Harmonie durch die Ruhe. Und alles voller Wurzeln und Pflanzen. Das Pflanzen einsetzen wird sicherlich lustig werden. Ich glaube ich werde auf beiden Seiten Leitern hinstellen .

Gruß aus Österreich - bei endlich 20Grad, vorgestern Nacht hats geschneit als gäbe es kein Morgen

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#10 von Daniel , 19.03.2010 09:29

Hi Bruno,

sehen gut aus deine Jungs!

Hast du keine Probleme den Bodengrund sauber zuhalten. Der ist ja doch ziemlich grob!

Saugst du mit dem Außenfilter nur den Dreck an, oder dient er als Biofilter?


Gruß
Daniel

Daniel  
Daniel
Besucher
Beiträge: 15
Registriert am: 24.01.2010


RE: Cuipeua Aufzucht

#11 von Symphysodon ( Gast ) , 19.03.2010 09:34

Zitat von Daniel
Hi Bruno,

sehen gut aus deine Jungs!

Hast du keine Probleme den Bodengrund sauber zuhalten. Der ist ja doch ziemlich grob!

Saugst du mit dem Außenfilter nur den Dreck an, oder dient er als Biofilter?


Gruß
Daniel



Hi,
ich denke, Filter sind keine "Stabsauger". Zumindest nicht dafür ausgelegt. Wenn es den ganzen Dreck mit einsaugt, gehn die Bakterien verschüttet, bekommen kein sauerstoffreiches Wasser und können ihrer Aufgabe nicht nachgehen.

Symphysodon

RE: Cuipeua Aufzucht

#12 von Atreju , 19.03.2010 09:39

Hi !

Naja Probleme , wie mans nimmt, ich sauge alle 2Tage, manchmal sogar täglich ab, das Wasser wird täglich bis zu 70% gewechselt.
dennoch sauge ich lieber den Kies ab als den Belag auf dem Glas. Auch ohne Bodengrund muß man ohnehin absaugen.

Die Filterbestückung ist wie folgt :

1Eheim Prof 3
in 2Körben ehfisubstrat
in 1Korb Watte

1 nächstkleinerer Eheim nach dem Prof 3 (mir fällt die genaue Bez. nicht ein)
auch in 2Körbchen ehfisubstrat
detto in 1Körbchen Watte

ich finde den Bodengrund gar nicht schlecht, der fungiert ja eigentlich als riesiger Biofilter. Auch wenn die Fische viel Mist machen würde ich das Becken als relativ stabil bezeichnen. Im Notfall läuft das garntiert ein paar Tage ohne Wartung => aber ich will ja maximales Wachstum . Man siehts den Tieren auch an wenn die Wasserwechselintervalle genau passen...

Gruß

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen