Bilder Upload

Fragen an Heiko Bleher

#1 von Diskusonkel ® , 24.01.2010 18:56

Hallo,

alle zusammen. Ich bin erst kurz vor Weihnanchten aus Amazonien zurück gekommen, habe 2 fantastische Expeditionen hinter mit vielen Neuentdeckung. War in zwei Gebieten wo noch niemals einer ichthyologisch geforscht hat und konnte in einem Flusshebiet auch Grüne-Discus- Varianten entdecken – dort wo keiner bisher sie geahnt hat das sie vorkommen... Neben neuen Skalar, Apistogramma und Corydoras, Loricariiden und vieles mehr. Auch einen einmaligen "Kletterfisch", der ausschließlich im Wasserfall - dort wo es am stärksten fällt - lebt, fern jeglicher Zivilisation und sicher bisher noch niemals von Weisen besucht wurde. Die 2 Russen und der Japaner die ich mit nahm sind ausgeflipped, das Militär wollte uns nicht bis dorthin vordringen lassen, nur nachedem wie ein eigenes Verantwortungsdeklaration mit dem Oberbefehlshaber ausgearbeite haben liess er uns dahin vordringen (mit 400 Liter Truebstoff und Nahrungsvorräten für Wochen). Es war wirklich einmalig...

Kury davor war ich auf den Philippinen und habe den 2.Discus Championat der Philippine Discus Society geleitet, bzw. die Bewertungen cvorgenommen mit 2 Lokalmatadores und Vorträge gehalten. Dazwischen war ich ein tag in Milano...

Also so mit schreiben war wenig drin, auch weil in Amazonien (dort wo ich war) es immer noch keine ADSL-leitingen (geschweigen denn etwas elektrisches, was ein problem bei den heuten Digital Kameras ist) gibt...

Also, es wird mehr und mehr zu sehen sein auf http://www.aquapress-bleher.com und ganz sicher in Nürnberg auf der Interyoo und natürlich in Duisburg, aber bedenkt, auch im janaur bin ich wieder auf Expedition in Indien... also nicht immer am Computor...

Allen Euch, einen ganz tollen Rutsch ins neue jahr, Gesundheit, gesundheit und viele herrliuchen (Wildfang)Discus,

von Herzen, vom Fänger,
immer

Heiko
http://www.aquapress-bleher.com
http://www.aqua-aquaporess.com

Heiko Bleher

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#2 von JudgeDredd 1 , 08.02.2010 00:43

Hallo Herr Bleher,

kann man von Ihren Reisen auch Bücher kaufen.

SG

Chrisitan

JudgeDredd 1  
JudgeDredd 1
Besucher
Beiträge: 38
Registriert am: 03.02.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#3 von Heiko Bleher , 11.04.2010 22:41

Hallo,

sorrz für die späte Antwprt, aber ich wurde nicht avisiert. war in Indien (2 Expeditionen) und auf Vortragsreisen sowie einer neuen Iran-Expedition im Februar/März.

Ich schreibe ganz kräftig für die Englische Zeitschrift Practical Fiskkeeping, jeden Monat 3-5 Artikel/Texte von meinen 10-16 jährlichen expeditionen.
Siehe: http://www.practicalfishkeeping.co.uk/content.php?sid=2703

In Deutschland nur im AMAZONAS Magazine, die aber nur 2-3 meiner Beiträge im Jahr bringen. Jetzt im nächsten heft kommen von einem Fluss (Apaporis) meine Neuentdeckungen vom letzten Dezember.

Auf unserer Homepage, http://www.aquapress-bleher.com ist jede Woche etwas neues, da sind auch einige kurze Beiträge immer wieder von den letzten Expeditionen (allerdings nicht alle, unmöglich zeitmäßig das alles einzusetzen), siehe
http://www.aquapress-bleher.com/
http://www.aquapress-bleher.com/index.ph...id=450&Itemid=1
http://www.aquapress-bleher.com/index.ph...id=444&Itemid=1
http://www.aquapress-bleher.com/index.ph...id=433&Itemid=1
(nur ein paar Beispiele unter EXOPEDITIONEN ist viel mehr)

oder kommen Sie einmal mit, jedes Jahr mache ich viele Expeditionen, aber immer 2-3 auch nach Amazonien.

Alels Gute

Heiko Bleher
http://www.aquapress-bleher.com
http://www.aqua-aquapress.com

Heiko Bleher  
Heiko Bleher
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 24.01.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#4 von Atreju , 12.04.2010 10:04

Hallo Heiko !

Was würde es denn ca kosten, wenn man sich für 2-3Wochen einer Amazonasexpedition anschließt ?
ich werde nämlich in 2Jahren 40Jahre alt und hab schon anklingen lassen, daß ich mir sowas zum 40.Geburtstag wünsche...

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#5 von Heiko Bleher , 12.04.2010 17:09

Hallo,

das ist schwer zu sagen im Voraus. Also z.B. dieses Jahr mache ich 3 Expeditionen wieder und es geht in extreme Gebiete (eine z.B. kommt im Amazonas - Mai-Heft).

Aber ab dem Abgangsort kosted es zweischen 2-3,000 Euros alles inklusive (ausser Alkohol, Zigaretten oder Souveniers) . Dazu käme dann der Flug, z.B. diesmal nach Leticia (entweder über Bogota oder über Manaus), oder nur nach Manaus, oder Santa Cruz, kommt darauf an wo meine Expeditione in dem Jahr hingehen.

Wie gesagt diese jahr mache ich ab Leticia in den Brasilianische, in den Kolumbianischen und in den Peruanischen Amazonas, jeweils. Und für der Gebiete fern alle Zivilisation die ich diesmal ausgesucht haben (immer nur dahin wo noch niemand forschen war), ist Leticia der beste Abgangsort für alle 3 Ziele.

Alles Gute und sag frühzeitig bescheid.

Immer
Heiko
http://www.aquapress-bleher.com

Heiko Bleher  
Heiko Bleher
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 24.01.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#6 von Atreju , 12.04.2010 17:19

Hallo Heiko !

Danke für die Auskunft, ist nicht wenig, andererseits kostet so manch Cluburlaub wo wir schon waren dasselbe, aber ich für meinen Teil werde das ja nicht so oft machen können wie Du , werd mal mit meiner Frau reden. (Wahrscheinlich würde ich aber mit ein paar Freunden fliegen). Wie gesagt in ca 2Jahren wäre es soweit.

Vorher bräuchte ich jedenfalls eine genaue Kostenaufstellung, alleine schon deswegen melde ich mich sicher ein halbes Jahr vorher. Nicht daß mir im Dschungel das Geld ausgeht.
Vielleicht zieht ja noch wer mit vom Forum. Wäre ein Traum von mir.

Ich werd das Thema jedenfalls bei unserem nächtsen Aquaristikabend in die Runde schmeißen.....für die Planung hätten wir ja noch lange Zeit.

Dir auch alles Gute und Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fragen an Heiko Bleher

#7 von Heiko Bleher , 13.04.2010 16:41

Hallo,

Danke für die Antwort. Ja soetwas ist sicher gut früh genug zu zu planen. Und nicht nur des Geldes wegen, auch um das wir uns koordinieren. Ich habe nähmlich nur einmal viele mitgenommen (11) und mache das nie mehr. Maximal 5 da ist bei mir inzwischen die Grenze und besser sogar no weniger (letztens Jahe waren es 4 und ideal, alles war fantastische und jeder saget einmalig, werden sie bis ihren letzten Tage nicht vergessen...ein paar ganz kleine Ausschnitte davon sind auf meiner Webseite zu sehen unter videos auch).

Aber es ist deshabl wichtig es am Anfang des Jahre zu koordinieten, bzw mir fest zusagen, das heist wqenn es in 2 Jahren sein soll, also nehme ich an 2012, dann sollten wir schon im Januar/Februar 2012 feste Zusagen machen. Das nur vorneweg dazu.

Alles Gute und weiter so,

Heiko Bleher
http://www.aquapress-bleher.com

Heiko Bleher  
Heiko Bleher
Besucher
Beiträge: 20
Registriert am: 24.01.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen