Bilder Upload

Fotos meiner Red Spottet

#1 von issue01 , 16.05.2010 20:40

Hab heut mal meinen Fotoaparat ausprobiert. Und einige Fotos von meinem Red Spottet Leittier und seinen Kumpels gemacht. Es sind auch einige Fotos dabei wo ich sie frisch aus der Styroporbox geholt habe.

Lg.
Mario













 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#2 von Diskusonkel ® , 16.05.2010 21:05

Hi Mario,

echt super Tiere *Neidischguck* die schwimmen echt klasse bei dir....wenn doch die dann auch mal Laichen würden ... aber ich hoffe doch das klappt auch bald mal...

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#3 von issue01 , 16.05.2010 21:31

Ja das wäre halt der Hit! Aber ich befürchte das daß so schnell nichts wird???
Aber sobald sich was rührt, werde ich natürlich sofort darüber berichten!!!

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#4 von Atreju , 17.05.2010 09:54

Hi Mario !


Die Fische gefallen mir sehr gut !
Hast Du eine neue Kamera ? Weil Du geschrieben hast, Du probierst sie aus ?

LG

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#5 von issue01 , 17.05.2010 15:21

Hallo Bruno

Die Kamera ist nicht ganz neu. (5 Monate) Aber ich hab jetzt mal den Geist dafür aufgebracht und alle Funktionen halbwegs durch zu probieren! Zusetzlich habe ich ein Stativ von meinem Vater aus der Versenkung raus geholt. Das Fotographieren funtioniert damit einfach besser! Hab da meines erachtens einige gute Fotos zusammen gebracht.
Leider hatten wir heute ab 5 Uhr morgens Stromausfall, daher melde ich mich erst jetzt zurück. In meinem Eckaquarium schwimmt ein Red Melon (man kann eigentlich nicht sagen das er schwimmt! er liegt eher am Boden) schwer angeschlagen. Vermutlich vom Sauerstoff verlust. Bin gerade dabei ihn wieder aufzupebbeln. Ich hoffe das ird wieder. Schaut aber nicht so schlecht aus. Er atmet schon wieder schneller.
Wie schauts überhaupt mit deinem Becken aus? Hab schon länger kein Update mehr gesehen!??? Fotos wären wieder mal interessant!


Lg.
Mario

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#6 von Atreju , 17.05.2010 15:31

Hi Mario !

Mist ! So ein Stromausfall ist ärgerlich. Ich hoffe das wird wieder. Was hast Du denn für eine Kamera ? Bin seit Jänner im Fotohimmel mit meiner Nikon D700. Vorige Woche hab ich mir noch das 24-70mm /2,8 von Nikon dazugekauft. Eine Kombination wie ein Nachtsichtgerät.

Fotos vom Becken mache ich wieder, wenn sich was verändert hat. Es läuft ja erst seit einer guten Woche. Hat auch etwas länger gedauert als bei einem Nano Cube bis das Wasser gestochen klar wurde . Schön langsam beginnen die Pflanzen zu wachsen, am Anfang lief das Becken mit gedrosselter Lichtleistung, um Algen zu vermeiden....


Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#7 von issue01 , 17.05.2010 15:55

Bin schon gespannt auf den verauf deines Beckens. Bi mir wachsendie Pflanzen jetzt auch recht gut. Bei den Algen konnte ich jetzt nur soweit eine besserung feststellen als das sie nicht mehr geworden sind. Ich werde jetzt dann wieder einen großen WW machen damit ich das Kalium wieder auf normal bekomme. Das hat nicht wirklich was geholfen kommt mir vor.
Ich gebe jetzt auch Regelm. Easy Carbo dazu. Mir kommt vor das hilft gegen die Blaualge! Mal gucken.

Meine Kamera ist eine Olympus SP-590 UZ mit 26x Wide Zoom(4,6-119,6mm, 1:2,8-5,0 Ich hab sie von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen. Gegen meine alte ist die ja der Hammer. Nur mit den richtigen Einstellungen hatte ich es bis jetzt nicht so. Aber es wird ja

G.
Mario

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#8 von Atreju , 17.05.2010 16:03

Hi Mario !

Easy Carbo würde ich aber nicht dauerhaft zuführen, das ist ein reinrassiges Anti-Algenmittel, würde ich permanent weder Diskus noch wirbellosen zuführen....

Wegen dem Fotografieren :

Bekommst von mir eine Einschulung wenn wir uns sehen. Erkundig Dich mal bis zu wieviel ISO Du mit Deiner Kamera rauschfrei knipsen kannst. Und was Du für eine Lichtstärke beim Objektiv hast.

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#9 von issue01 , 17.05.2010 16:56

Also ISO hat sie 64 - 6400
Lichtstärke ist F2,8 - F5,0

Ob das jetzt gut oder schlecht ist darfst mich aber nicht fragen!?

G.
Mario

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#10 von Atreju , 17.05.2010 17:22

Hi !

Hab schon etwas gegoogelt, anscheinend beginnt das Rauschen bei deiner Kamera schon bei ISO200 was die angegebenen Werte der Hersteller immer etwas relativiert ( Quelle : http://www.letsgodigital.org/de/...page_4.html ) Am wichtigsten bei Aquarienfotografie ist die Lichtstärke, wir arbeiten alle mit einem viel zu schwachen Licht(verglichen mit Tageslicht) und die Fische verhalten sich wie Fußballer. Soll heißen wir benötigen eigentlich eine kurze Verschlußzeit damit die Aufnahmen knackscharf werden. Iso 200 ist jednfalls nicht die Welt meine alte D80 konnte ich bis ISO 800 verwenden, meine jetzige erzeugt bis mindestens ISO 3200 schöne Bilder. (Iso ist die Lichtempfindlichkeit des Sensors, vergleichbar mit den guten alten Kleinbildfilmen).

2,8-5 ist die Blende-bezeichnet die Lichtstärke des Objektives. Erhöhst Du die Blendenzahl schließt sich die Blende wie das menschl. Auge. Macht man auch wenn man angestrengt schaut, so erhält das Bild eine größere Tiefenschärfe. Dies erfordert wiederum eine lichtstarke Kamera, da sonst die Belichtungzeit zu lange wird, bewegte Motive werden sonst unscharf. Wenn Du einen einzelnen Fisch fotografierst nutzt Du den umgekehrten Effekt um den Fisch ''freizustellen'' das nennt man dann ''Offenblende''- das Bokeh und der Hintergrund sind dann gewollt verschwommen(siehe meinen Avatar). Das ist lichttechnisch noch die leichtere Übung. Wenn Du beim ganzen Becken für mehr Tiefenschärfe abblendest verlierst Du bei ISO200 schon viel Licht. Da würde ich immer nur das Stativ verwenden.

Wenn wir uns sehen schaun wir mal was wir rauskitzeln können. Das zeig ich Dir.

PS : ich weiß das scheint jetzt etwas kompliziert, ich beschäftige mich schon lange damit, Fotografieren ist inzwischen noch ein Hobby geworden ...

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#11 von Diskusonkel ® , 17.05.2010 17:46

Hi Ihr zwei,

Mensch Mensch Mensch Bruno was du alles weisst über das Fotografieren nun kleiner verrate mal nicht so viel der Feind liest mit ... ....spass bei seite, nun ich glaube wir sollten alle zusammen mal ein Foto Lehrgang mit Bruno durchführen....

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#12 von issue01 , 17.05.2010 17:53

Wie es mir scheint habe ich da noch einiges zu lernen. Aber der Anfang war schon mal nicht schlecht meine ich. Und wenn ich dann noch eine Profi zur Seite habe wird da sicher was schönes daraus.
Ich hoffe wir schaffen es einmal Bruno das wir zusammen kommen. Reden jetzt ja doch schon eine Zeit lang davon.

Mfg
Mario

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#13 von Atreju , 17.05.2010 19:29

Hi Ihr zwei !

Ja vielleicht schreib ich mal was über Aquarienfotografie. Man kann auch mit einer Kompakten mehr rauskitzeln.
Ich bin auch ständig dabei mir mehr anzulesen und dazuzulernen es wird immer besser .

Mario hast Du nächste Woche mal Zeit ? Gerne per PN

PS : Volkmar, Du bist natürlich auch herzlich willkommen, das weißt Du ja, schade wg. der Entfernung.

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#14 von issue01 , 18.05.2010 18:06

Hallo Bruno

Na gestern noch länger angehalten? Ich habe mich gerade vor den Computer gesetzt und wollte was wegen Fotographie anfangen. Dabei bin ich über deinen Beitrag gestolbert. Du bist wie es ausschaut ein bisschen schneller gewehsen. Aber ich glaube es ist e besser das du das gemacht hast da du gleich als einstieg viele Tipps eben konntest!
Deinen Beitrag find ich super. Ich werde das sobald ich wieder Zeit habe gleich mal ausprobieren und werde dann in deinem Beitrag Berichten!
Melde mich dann morgen bei dir wegen treffen!

Lg.
Mario

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fotos meiner Red Spottet

#15 von Atreju , 19.05.2010 08:27

Hi Mario !

Ja vorgestern hat es etwas länger gedauert, hatte gestern Kopfweh , bin nach Mitternacht zu Fuß nach Hause.
Dann werden die Fotos sicher besser werden. Deine letzten Bilder waren schon besser wie Deine ersten....
Wg. dem Besuch paßt soweit alles.


LG

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen