Bilder Upload

Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#1 von Günter-W , 19.05.2010 19:23

Hallo Forum

Da ich vom Volkmar gefragt wurde etwas über meine Altum zu schreiben möchte ich das gerne hiermit tun.

Bei Fragen zum ,,saubermachen,, oä werde ich mich gerne Sachlich äußern, da ja ,,parafrei,, immer noch zu einem Streitthema führen kann

Ich hatte die Gelegenheit 2008 Larven von einem Orinoko Altum Pärchen (aus 3 Bruten) Parasiten/Flagellaten frei zu machen um sie so in meine Parafreie Anlage als Beifische zu meinen Diskus zu setzen, sie sind aus der sog. H: Linke Linie so wie aus der Siegrist Linie, um Inzucht zu vermeiden schwebt mir die Zucht beider Linien vor, schauen wir mal.
.
Dem Skalar wird ja nachgesagt er sei eine ,,Parasiten Schleuder,, was nicht ganz stimmt. Natürlich hat/kann er sämtliche Parasiten bzw. Flagellaten haben ebenso wie der Diskus, jedoch kann der Skalar besser damit Umgehen man sieht es im nicht gleich an, sage ich mal.

Es sollte unbedingt eine Quarantäne der Skalare gemacht werden bevor man diese zu seinen Diskusfische setzt.
Wenn man jedoch Behandeln muss, sollte eine Mikroskopische Untersuchung (Kot/Kiemenabstrich). gemacht worden sein, nur wenn man weis worum es geht ,kann man gezielt und Erfolgreich eine Behandlung machen.

Ich war sehr überrascht wie sehr sich die kleinen Skalaren entwickelten und auch über das zügige Wachstum.

Zusehen sind sie sie in einer Größe von ca. 30 cm was sie in 12 Monaten hatten. Zwischen zeitlich hatte ich sie mit Diskus zusammen aber wieder getrennt.

Jetzt mit ca 18-20 Monaten haben sie eine Spannweite von 35-40 cm und befinden sich in einem 2 Mtr. Becken zur Paarbildung .Ich habe mich von einigen Tieren letzte Woche getrennt da 12 Stück die ich noch hatte einfach zu viele sind .Im Moment habe ich noch 9 Tiere davon musste ich ebenfalls Heute 4 Stück (2 x m+2x w ?)in ein anders Becken setzen die muss ich leider auch noch abgeben.
Da ich die anderen mit ein zwei Diskus Paaren vergesellschaften will
Bilder der jetzigen Tiere setze ich etwas später noch dazu muss erst den Film (wenn er voll ist)entwickeln lassen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Scan10111.JPG   Scan10067.JPG   Scan10049.JPG 
Günter-W  
Günter-W
Beiträge: 69
Registriert am: 25.01.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#2 von Diskusonkel ® , 19.05.2010 20:37

Hallo Günter,

Danke das du uns mal wieder etwas über deine Altum geschrieben hast und sehr gespannt bin ich schon über deine Bilder über die jetzige grösse deiner Altum

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#3 von Altum , 13.03.2011 10:53

Hallo Günter

könntest du bitte etwas über die Zucht und Aufzucht deiner Altum schreiben ...weil das interessiert mich sehr da ich auch anfangen möchte zu Züchten.

MfG Bernd

Altum  
Altum
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 26.02.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#4 von Günter-W , 14.03.2011 13:13

Hallo Bernd

Die Zucht von Pt. Altum (Orinoko) ist gar nicht so schwer.
.
Bin zur Zeit aber dabei einen Bebilderten Artikel über die Orinoko Altum Zucht zu schreiben wo dann im Diskus Live zu lesen ist daher kann ich (kommt noch) nicht alles über die Zucht schreiben und eben auch nicht alle Bilder zeigen da einige zur Veröffentlichung kommen

In der jetzigen Ausgabe von Diskus live wurde ja schon mal einige Altum gezeigt jedoch haben mir da Bilder wie zB die Eiablage ,Gelege ,das Zappeln des Geleges bis hin zu den Larven und der späteren Aufzucht gefehlt das hätte bestimmt viele Leser Interessiert. und darüber wollte ich dann schreiben.

Eines vorweg, es ist schon lange kein Mythos mehr und Leute wo heute den Altum Nachzüchten und nur Bruchstück haft etwas von der Zucht ( -Wasser usw, )schreiben und der Meinung sind es sei nur etwas für Spezialisten ist, das stimmt ganz einfach nicht.
Man kann es quasi mit Diskus WF vergleichen.

Meine Paare ( 4 ) haben sich selbst gefunden (aus ca 20 Tieren) das Zucht-Becken hat 80x50 x60 L.B.H. das Wasser war oder hat die Werte von GH 3 KH 0 -1 PH 4,5-5,5 als Laichsubstrat diente wie bei den Diskus eine Grab Vase die Temperatur lag um die 28°
Eine abwechslungsreiche Fütterung auch mit Lebendfutter solle ebenfalls angeboten werden.
Wenn man mal ein Pärchen hat so laichen sie so alle 14 Tagen bis 3 Wochen
Die Aufzucht wurde Elternlos gemacht mit viel WW eben genau so wie man es von der Diskuszucht kennt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Scan10003.JPG   Scan10004.JPG   Scan10005.JPG 
Günter-W  
Günter-W
Beiträge: 69
Registriert am: 25.01.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#5 von BoardSystem , 25.11.2012 16:16

Hallo Günter-W

wie schaut es bei deine Orinoco Altum aus hast du mal wieder etwas Züchten können ? würden uns über ein Update freuen .

Liebe Grüße
Manola

 
BoardSystem
Beiträge: 56
Registriert am: 13.02.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#6 von Günter-W , 25.11.2012 16:27

Hallo Manola

Habe durch einen Trauerfall alle meine Nachzuchten plus Zucht-Paare (bis auf eines) verkauft und habe auch nicht vor in absehbarer Zeit,vielleicht im Frühjahr ? zu Züchten

Günter-W  
Günter-W
Beiträge: 69
Registriert am: 25.01.2010


RE: Mal keine Diskus( Orinoco Altum Skalare, parafrei)

#7 von BoardSystem , 25.11.2012 16:39

Hallo Günter

das tut mir sehr leid mir fehlen da eben grad die worte war da nicht drauf eingerichtet , wünsche dir noch alles gute und viel Gesundheit

LG Manola

 
BoardSystem
Beiträge: 56
Registriert am: 13.02.2010


   

Altum Skalare FROSTFUTTER selber machen

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen