Bilder Upload

problem Algenwelse

#1 von Diskusonkel ® , 10.05.2011 20:20

Hallo zusammen,

habe da ein problem mit meine Algenwelse habe ca 30 Algenwelse zwecks das Becken von Algen freizuhalten ....was ja auch wunderbar klappt, aber die Welse fallen über meine Pflanzen her ....neue Blätter werden von denen total zerfressen....ich biete den Welsen viel an Futter an ... zb. Trockenfutter , Frostfutter Wels Tabletten, Gurke ,Parika usw. auch ein paar Holzwurzeln sind im Becken.....was kann ich da noch machen um das die Welse die Pflanzen in ruhe lassen....

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0908.JPG   BILD0909.JPG   BILD0910.JPG 
 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: problem Algenwelse

#2 von Pascal , 11.05.2011 00:48

Hallo Volkmar

Versuchs mal mit einem Salatkopf,Rohkost(Gurke,Paprika) denke ich is schwieriger zu fressen,da gehen die bestimmt lieber an das weiche Grün!

Pascal  
Pascal
Besucher
Beiträge: 28
Registriert am: 03.02.2010


RE: problem Algenwelse

#3 von MichaundMaus , 14.05.2011 10:50

Hallo Volkmar!

Und, konntest Du schon eine Verbesserung feststellen? Unsere Antennen machen das auch ab und an und knabber an unseren Pflanzen ...

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: problem Algenwelse

#4 von Diskusonkel ® , 14.05.2011 10:55

Hallo,

ja habe es geschaft die Welse davon abzuhalten an den Pflanzen zu knabbern ,habe verstärkt Gurke und Paprika dazu gefüttert.... jetzt klappt es....

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: problem Algenwelse

#5 von MichaundMaus , 14.05.2011 11:00

Toll, dann werde ich das auch mal versuchen. Aber das Problem ist immer, dass das Gemüse so schwer an einer Stelle des Aquas zu halten und es so schnell verdirbt.
Würde mich mal interessieren, wie Du das handhabst.

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: problem Algenwelse

#6 von Diskusonkel ® , 14.05.2011 11:12

Hallo Christiane,

so mache ich das.... ganz einfach mit ein Holzstab ....den du dann in einer ecke des Beckens stecken kannst ....

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0914.JPG   BILD0913.JPG 
 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: problem Algenwelse

#7 von MichaundMaus , 14.05.2011 14:28

Das werde ich mal ausprobieren, da ich den Welsen sowieso ein wenig Abwechselung bieten möchte.

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen