Bilder Upload

Medikamente im Quarantäne Becken lassen ?

#1 von redone , 19.12.2012 21:52

Hallo,

wollte mal fragen wie Ihr das macht ??

Mein Diskus ist an einer Schwimmblasen entzündung erkrankt. Diesen habe ich nun mit Sera Baktopur direct behandelt.

Habe ein Quarantäne Becken aufgestellt, Wasser rein, Filter dran sowie eine Membranpumpe zum durchlüften.

Baktopur direct nach Anleitung entsprechend Dosiert und den Fisch ins Becken gesetzt. Nun meine Frage, es steht in der Anleitung, das ich nach 3 Tagen einen Wasserwechsel machen soll.
Soll ich das auch machen wenns dem betroffenen Diskus noch nicht besser geht ?? Oder einen WW machen und wieder erneut Dosieren ?? Oder einfach so nochmal nach dosieren ??

Wie sieht es aus wenn es dem Diskus besser geht ?? Kann ich dann das Becken mit dem Midikament so weiter laufen lassen falls mal wieder was sein sollte oder verflüchtigt sich das Medikament ??

redone  
redone
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 09.10.2012


RE: Medikamente im Quarantäne Becken lassen ?

#2 von Diskusonkel ® , 19.12.2012 22:05

Hallo redone ,

ganz kurz nur um das Thema nicht zu vertiefen , wenn du ein guten Arzt oder Apotheker hast hast dann besorge dir da Amoxi (Antibiotikum) das lässt du wirklich nur 3 Tage im Becken mit viel Sauerstoff und die Wärme immer gleich bleiben lassen , das hilft wirklich .

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Medikamente im Quarantäne Becken lassen ?

#3 von chrigele , 19.12.2012 22:40

Hallo zusammen

Woran erkennt man eine Schwimmblasenentzündung? Ist es möglich nur anhand eines Krankheitsbildes, ich nehme an einen Kopfsteher, eine solche Diagnose zu stellen oder könnte es auch etwas anderes sein?

L.G.
Christa

chrigele  
chrigele
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 08.11.2012


RE: Medikamente im Quarantäne Becken lassen ?

#4 von redone , 20.12.2012 11:45

Danke @Diskusonkel ® werd es mir gleich mal notieren.

@chrigele, also ich habe jedenfalls der Kopfsteher Symptome entnommen das er eine Schwimmblasen entzündung hat.

Das Sera Baktopur Direct scheint aber auch geholfen zu haben, jedenfalls schwimmt er wieder ganz normal.

Kann ich das Medi im Wasser lassen falls wieder mal ein Fisch erkrankt oder verfliegt der Wirkstoff mit der Zeit ??

In der Beschreibung steht das man nach 3 Tagen einen Wasserwechsel machen soll, aber ich denke mal das die von einer Behandlung im Gesellschaftsbecken ausgehen oder ?? Sollte ich denn jetzt ein WW machen oder kann ich den Diskus einfach wieder zurück setzen ??


Anbei mal die Anleitung, die leider nicht gerade sehhr informativ ist.

http://s14.directupload.net/file...rtu_jpg.htm

Lg

Martin

redone  
redone
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 09.10.2012


RE: Medikamente im Quarantäne Becken lassen ?

#5 von chrigele , 20.12.2012 14:43

Hoi Martin

Du sollst unbedingt einen WW machen und am besten auch noch über Kohle filtern, Du züchtest sonst erfolreich Resistenzen gegen das Antibiotika.

L.G.
Christa

chrigele  
chrigele
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 08.11.2012


   

Kopflocher ohne weissen kot?

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen