Bilder Upload

RE: Fressunlust

#16 von Atreju , 27.03.2010 09:28

Morgen !

Und ...... wie gehts denn unseren Patienten ?

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fressunlust

#17 von issue01 , 27.03.2010 10:03

Guten Morgen!

Habe gestern unseren Heizstab auf 34 Grad eingestellt. Habe auch noch gestern immer wieder nachgesehn ob es dein Fischen denn auch gut geht. Bis um halb 10 (bin mit unserem Sohn gleich mit eingeschlafen) war alles okay. Wie ich in der Früh dann zum Becken bin habe ich gesehn das ein Fisch in einer Ecke steht und sein Maul schon nicht mehr zumacht. (Dieser ist nicht von den neuen Wildfängen) Die Wildfänge waren aber schon um einiges agiler wie am Vortag. Habe sofort nach meinem Freund gerufen. Ihm ist dann aufgefallen das die Temperatur um einiges zu hoch ist. Waren schon auf fast 39 Grad. Fahren jetzt die Temperatur wieder langsam runter.
Da fange ich mich mal an für was zu begeistern und dann so ein grober fehler... Der eine Fisch ist mittlerweile auch schon gestorben. Hat große schwarze Flecken bekommen. Zum glück geht es aber den anderen gut. Atmen auch brav und die Deckel bewegen sich auch wieder schön. Warte noch ein wenig mit füttern.

Unsere Wasserwerte sind

Leitfähigkeit 72
GH 1,3
KH 1,1
Nitrit 0
Nitrat 5,4
PH 6,8
So kommt es bei uns aus der Leitung. Die Werte unterscheiden sich im Becken nur minimal. Könnt auch noch eine genauere Auflistung haben, da unsere Werte im Labor getestet wurden.





Lg Heidi

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


RE: Fressunlust

#18 von Atreju , 27.03.2010 10:20

Hi !

Gleich vorweg, für das Leitungswasser würde ich töten, können wir zu uns eine Pipeline legen ?

Das mit dem einen Fisch tut mir leid, vor allem ist es mir ein Rätsel was für ein Heizstab 39 Grad schafft.
Der Rest der Bande schaut zwar etwas abgemagert aber OK aus, einer davon fällt etwas ab.

Ich hab auch den Luftheber gesehen, würde empfehlen täglich 50% Wasser zu wechseln. Am besten nehmt Ihr Altwasser aus dem großen Bottich,
da es biologisch aktiv ist. Um auf die nötige Temperatur zu kommen, könntet Ihr 75% Altwasser vom großen Becken mit 25% heißen Frischwasser verschneiden.
Es empfiehlt sich das Wasser mit einem Thermometer zu messen, damit die Temp. genau stimmt.

Gut belüften mit einem Sauerstoffstein auch nicht vergessen !

Fressen die Fische schon ?

Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fressunlust

#19 von Atreju , 27.03.2010 10:24

Aja !

Wo habt Ihr die Fische gekauft ? (wir wohnen ja nicht soweit entfernt)

Am besten per PN(Ich möchte mich mit niemanden öffentlich anlegen), hab da wem in Verdacht wo's schon oft ähnliche Probleme gab .
Dagegen kann man zwar nichts machen, aber mir wäre dann einiges klarer.


Liebe Grüße

Bruno

 
Atreju
Besucher
Beiträge: 339
Registriert am: 28.01.2010


RE: Fressunlust

#20 von issue01 , 27.03.2010 10:55

Hallo Bruno

Du hast eine PN von mir!

 
issue01
Besucher
Beiträge: 83
Registriert am: 19.03.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen