Bilder Upload

RE: Lebendfutter online bestellen!?

#16 von MichaundMaus , 08.03.2011 19:57

So,
ich habe bei Interaquaristik bestellt. Haben eine gute Auswahl an Futtersorten. Sind jetzt mal auf die Qualität und Lebensdauer gespannt. Das werden wir Euch auch mitteilen. Haben auch das "Zucht-Set" bestellt. Mal schauen, ob das klappt.

@ Ulf:
Der Tipp mit den Artemia finden wir richtig gut und wir haben 2 von den Dingern im Garten. Eine Frage habe ich da noch... Eher den "Deckel" abtrennen oder lieber geschlossen lassen? Da freut man sich ja schon richtig auf den Sommer!

Also mal schauen wie es wird! Sagen Euch dann Bescheid

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#17 von MichaundMaus , 14.03.2011 16:19

Hallo Lebendfutterfreunde!

Die Meinungen bei den Bewertungen im Internet über Interaquaristik.de gehen ziemlich auseinander, aber das Sortiment hat uns dazu bewogen zu bestellen.
Kundenbewertungen Interaquaristik: http://www.ciao.de/interaquaristik_de__1960083

Wir haben am 02.03.2011 bestellt und man musste/konnte sich vorher registrieren. Bezahlt wurde sofort per PayPal. Den Bestellstatus und Sendungsverfolgung kann man auf seinem Onlinekonto einsehen. Man bekommt zudem eine E-Mail, wenn die Ware verschickt wurde. Als Neukunde erhält man leider keinen Rabatt oder portofreie Bestellung.

Bestellt wurde:
1 x Enchyträen Zuchtansatz, 50 g Enchyträen
3 x Lebendfutter Portionsbeutel Enchyträen, 90 ml
3 x Lebendfutter Portionsbeutel Tubifex, 90 ml
3 x Lebendfutter Portionsbeutel Rote Mückenlarven, 90 ml
3 x Lebendfutter Portionsbeutel Weiße Mückenlarven, 90 ml

Die Bestellung bei Interaquaristik ist am 09.03.2011 angekommen.

Die Portokosten von 6,95 € sind zwar ziemlich teuer, aber dafür sehr gut verpackt, wie auf den Bildern zu sehen ist. Es wurde auch ein Heatpack beigelegt.



Die Ware macht einen guten Eindruck. Der 90 ml-Beutel kostet 1,09 € und ist ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Außer bei den Enchyträen hätten wir uns mehr "Inhalt" gewünscht.
Ziemlich große parasitenfreie Futterauswahl und eine Menge Zuchtansätze hat der Shop zu bieten, sogar Futtergarnelen. Habe mal gelesen, dass die Scheiben Garnelen in ihrer natürlichen Umgebung gerne verspeisen. Wäre also auch interessant.
Link zum Shop: http://www.interaquaristik.de/aq...j70vuk8mue77orl

Alle Portionsbeutel wurden noch einmal umverpackt in einem größeren Plastikbeutel.


Weiße Mückenlarven:

Tubifex:

Rote Mückenlarven:

(Bin kein guter "Fotograf", deswegen bitte ich die schlechte Bildqualität zu entschuldigen und gelobe Besserung.)

Es ist auch ein Abonnement möglich.

Auch das Enchyträen-Zucht-Set haben wir mit der Lieferung erhalten und es sieht ganz gut aus. Anleitung in Deutsch. Das Substrat ist feucht und es tummeln sich sogar ein paar Würmchen an der Oberfläche.




Habe den Würmern heute auch einen Topf Haferschleim ohne Milch gekocht. Gehe bei der Zubereitung des Futters und bei der Zucht eher nach der Afizucht. Hier der Link: http://www.afizucht.de/html/enchytraen.html Hier gibt's auch weitere Tipps zur Lebendfuttergewinnung.


Dann werden wir uns mal wieder melden, wenn der Zuchtansatz ein paar Wochen alt ist, hoffentlich ...

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#18 von Brochis01 , 14.03.2011 16:28

hallo ihr beiden,

gute dokumentation über den bezug von lebendfutter aus dem internet. vielen dank für die hinweise kommen aus dem ländle.

in diesem sinne.......

 
Brochis01
Beiträge: 174
Registriert am: 30.08.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#19 von MichaundMaus , 15.03.2011 21:05

Hallo!
Ich habe die Enchyträen auch gerstern gefüttert und den Rest für später eingefroren. Es dauert schon ein wenig bis die Haferflocken verkocht sind. Hier noch ein paar Bilder:





Bei der Fütterung:

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#20 von Diskusonkel ® , 16.03.2011 09:58

Hallo Christiane,

da hast du aber ordentlich was bestellt.....kannst ja mal berichten wie sich die Enchys vermehren

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#21 von Brochis01 , 16.03.2011 14:40

hallo ihr beiden,

Zitat von MichaundMaus
.....Ich habe die Enchyträen auch gerstern gefüttert und den Rest für später eingefroren....



diese vorgehensweise habe ich noch nicht ausprobiert. mich würde der zustand nach dem auftauen mal interessieren.

in disem sinne bis bald....

 
Brochis01
Beiträge: 174
Registriert am: 30.08.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#22 von MichaundMaus , 18.03.2011 22:26

Hallo!

So hier mal ein aktuelles Bild von heute Abend. Habe auch schon das erste mal "geerntet". Die sammeln sich unter dem Deckel und können so leicht entnommen, gespült und verfüttert werden. Da sind schon sehr viele Enchys drin.



@ Ulli:
Wenn die nächste Fütterung ansteht, taue ich mal eine Tafel auf und werde die Konsistenz auch mal ablichten für Dich. Jetzt wo Du das sagst, interessiert es mich auch. Aber die Hauptsache ist wohl, dass das Futter semig ist. Bis dahin ...

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#23 von Diskusonkel ® , 24.03.2011 17:16

Hallo Christiane,

was machen deine Enchys ??? lass uns nicht dumm da stehen Klappt es mit deiner Zucht ???

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#24 von MichaundMaus , 28.03.2011 17:41

Hallo Volkmar!
Ja, die Enchys gedeihen prächtig und ich konnte auch schon viel "ernten". Was gut ist, finde ich, sind die unterschiedlichen Größen der Enchyträen. Es würde zu lange dauern, nur die großen rauszubekommen. So bekommen auch die Salmler was ab. Ablesen lassen sie sich auch sehr gut. Die Enchys sammeln sich unter dem Deckel und lassen sich mit einem Gummischaber leicht entfernen. Hätte mir das schwieriger vorgestellt.

@ Ulli:
Erst gestern habe ich wieder gefüttert. Hatte beim letzten Mal wohl etwas zu viel Futter auf das Substrat gegeben. An einer Stelle ist es schon ein wenig pelzig geworden. Zum Glück habe ich die Haferflocken mit Wasser und nicht mit Milch aufgekocht. Dann hätte es nicht so lange gehalten. Milch verdirbt ja auch sehr schnell.
Habe also ein Stück von der Platte der gefrorenen Haferflocken abgeschnitten und in der Mikrowelle aufgetaut. Die Konsistenz ist etwas glibberig gewesen, aber habe es dann mit einer Gabel und ein wenig Wasser zerdrückt und es schaut jetzt ganz gut aus.
Hier noch ein paar Exklusivfotos:




Als ich eben reingeschaut habe, war fast alles aufgefuttert. Sie haben es also gut angenommen. Und ich habe Zeit und Mühe gespart!

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#25 von Diskusonkel ® , 28.03.2011 17:50

Hallo Christiane,

das schaut ja richtig lecker aus..... ....

 
Diskusonkel ®
Beiträge: 468
Registriert am: 23.01.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#26 von MichaundMaus , 29.03.2011 08:54

Hallo Volkmar!

Ja, scheint sogar sehr lecker zu sein... muss heute wieder füttern. Läuft ganz gut, denn die haben gestern schon den Deckel angehoben. Ist richtig was los in der Box. Vielleicht müssen die ja bald umziehen in eine größere Styroporkiste. Aber was soll ich allein mit sovielen Enchys? Werde Euch auf dem Laufenden halten.

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#27 von MichaundMaus , 22.11.2011 09:39

Hello liebes Forum!

Es ist zwar derzeit etwas ruhig, aber ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert ...

Habe mal wieder etwas Lebendfutter bestellt über das Internet.
Online bestellt, per PayPal sofort bezahlt und nach 2 Werktage später Ware sehr gut verpackt erhalten. Es war alles ok und das Geld für 2x nicht mehr lieferbare Mysis wurde umgehend auf's PayPal-Konto erstattet.

Übrigends: Die Box mit den Enchys hat sich auch bezahlt gemacht. Sie sind super pflegeleicht und ich hab immer noch welche!!!

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#28 von bernd71 , 27.11.2011 10:29

Hi MichaundMaus

wo hast du dein Futter bestellt und deine Enchy´s ??

LG Bernd

bernd71  
bernd71
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 26.11.2011


RE: Lebendfutter online bestellen!?

#29 von MichaundMaus , 27.11.2011 20:22

Hallo Bernd,

unter folgenden Link kannst Du Dir alles ansehen:

http://www.interaquaristik.de/aq...730tu9i5f3u3p3d


Liebe Grüße

 
MichaundMaus
Beiträge: 127
Registriert am: 29.12.2010


   


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen